Mit unserer Zirkelsäge können wir kreisrunde Durchbrüche in Wand und Decke bis zu einem Durchmesser von 0,9 - 3,2 Meter und einer Wand-/ Deckenstärke von 80cm erstellen.

 

Zur Montage wird eine Kernbohrung im Zentrum eingebracht. Sie dient dazu, die Zirkelsäge aufzunehmen und das Diamantseil auf die gegenüberliegende Seite zu leiten. Über Umlenkrollen wird das Seil zum Schnitt geführt. Ein Hydraulikmotor treibt das in einer Endlosschleife laufende Diamantseil an. Die Zirkelsäge wird um den zentralen Punkt gedreht und ein kreisrunder Ausschnitt entsteht.

475
 
Wandöffnung 1,05m
img_0672 Ovalerausschnitt in Stahlbetonrohr